Olivenöl

Ein kurzer Zwischenbericht der Entwicklungen

Dieser Beitrag schließt an den vom 14.6.2020 an und berichtet, wie die Entwicklung bzw. die Verwendung des Geldes vom Crowdfunding (inzwischen mehr als 1,5 Mio) vorangeht.
Es ist keine stolze Verkündung von großen Vollendungen, sondern er zeigt die tatsächlichen Arbeitsschritte, wie sie im Moment sind!
Bzw. einen kleinen Ausschnitt aus den Projekten, die gerade am Laufen sind. Und zwar in Anbetracht der Tatsache, dass wir bis heute 23.8.2020 Sommerurlaub hatten und erst ab morgen wieder gearbeitet wird:

Die neue Photovoltaik-Anlage ist eingetroffen, liegt in unserem Lager und wartet darauf, aufgestellt zu werden:
Noch sind die Panels und Inverter verpackt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Stelle, die wir für die Wasserbohrung vorgesehen haben, wird gerade vorbereitet:

Die letzten Vorbereitungen bevor es Anfang September losgeht

Die neue Abfüllstaße für Olivenöl steht kurz vor ihrer Fertigstellung:

Hier die neue Etikettiermaschine und ihr Erbauer

Wir freuen uns, Ihnen durch diese technischen Verbesserungen noch besser dienen zu können.

Auch um unsere “Software” kümmern wir uns. First things first! Damit meine ich aber nicht die Software unserer Maschinen (die natürlich auch ständig auf neuesten Stand gebracht wird, das ist klar), sondern die der Menschen. Sprich bewusste und kreative Arbeit mit und an unserer Firmenkultur. Die Kultur einer Organisation ist ja abhängig von den Werten, die gefühlt und gelebt werden. Ein sehr spannender und erhellender Prozess, sich damit zu beschäftigen.

Alles Gute und bleiben Sie gesund,

Fritz Bläuel und das Mani-Team