Olivenöl

#sovielmehrwert für Ihre Gesundheit: Ölziehen mit Olivenöl – “Gandusha”

16.05.2020

Schon mal ausprobiert? Das Ölziehen (“Gandusha”) ist Teil der traditionell indischen Heilkunst Ayurveda und wird als Morgenroutine praktiziert. Gandusha kann #sovielmehrwert für Ihre Gesundheit bringen: Es dient zur Reinigung der Mundschleimhäute und kann entzündetes Zahnfleisch wie auch Zahnfleischbluten und Parodontose lindern oder zu deren Prävention eingesetzt werden. Beim Ölziehen werden auch toxische Substanzen aus den Schleimhäuten gelöst, das gesamte Enzymsystem gestärkt, die Verdauungskraft verbessert und das Geschmacksempfinden intensiviert. Bei einer regelmäßigen Anwendung vermeidet es Trockenheit im Mund, wirkt gegen rissige Lippen und stärkt die Zähne.

Bei der Auswahl des Öls ist es wichtig auf beste Qualität zu achten. Deshalb sind alle unsere MANI nativen Olivenöle extra aus ökologischem Anbau hervorragend zum Ölziehen geeignet.

OelziehenAnwendung: Vor dem Ölziehen wird die Zunge mit einem Löffel oder einem speziellen Zungenschaber von Schleim und Belag befreit. Nehmen Sie nun einen Esslöffel MANI Olivenöl in den Mund und spülen Sie damit etwa fünf bis zehn Minuten lang den Mund. Vorsicht: Nehmen Sie nicht zu viel Olivenöl, da die Flüssigkeit im Mund durch Speichelbildung immer mehr werden kann. Anschließend spucken Sie das Olivenöl aus – am besten in eine Papierserviette, um das Abwasser zu schützen. Danach können Sie den Mund mit einem Glas Wasser ausspülen. Dies beseitigt auch einen öligen Nachgeschmack.

Probieren Sie zum Beispiel unser MANI natives Olivenöl extra, Polyphenol mit einem besonders hohen Anteil an gesundheitsfördernden Polyphenolen von 500 mg pro Kilo für Ihre morgendliche Gandusha-Praxis.

Quelle: “Das große Ayurveda Buch” von Kerstin Rosenberg, 2004 Gräfe und Unzer Verlag

Finden Sie hier weitere #sovielmehrwert MANI Gesundheitstipps.